Young Riders Challenge

Nachdem die neu ins Leben gerufene Young Riders Challenge von Yamaha Deutschland bereits im ersten Jahr auf reges Interesse bei vielen jungen Leuten gestoßen ist, wurden nun beim großen Finale die Gewinner ermittelt.


Die Yamaha Young Riders Challenge soll jungen Leuten den Spaß am Motorrad- und Quadfahren vermitteln und so wieder für "Nachwuchs auf zwei Rädern" sorgen. Fast 1000 interessierte junge Männer und Frauen hatten sich um die Teilnahme an der Young Riders Challenge beworben. 150 von ihnen wurden zu insgesamt 3 Screening eingeladen. Bei jeder dieser Vorausscheidungen qualifizierten sich dann 5 Teilnehmer für das große Finale auf dem Yamaha Summer Festival. Die 15 Finalisten wurden von Yamaha für das Finale eingeladen und bekamen vom Eintritt über das Zimmer bis zur Verpflegung alles frei.
Zusätzlich hatten die Finalisten die Chance auf einen der extrem hochwertigen Sachpreise. Beim Finale durften die Fahrer dann auf Supermoto und Quad ihr Geschick beweisen. Zusätzlich mussten sie ihre Kenntnisse über Technik und Yamaha Geschichte unter Beweis stellen.

Supermoto Start

Supermoto Finale

Natürlich kam beim Finale auch der Spaß nicht zu kurz!!












Quad Instruktion

Test Quad Geschick und Speed! Die Finalisten mussten ihr Können beweisen!




























Test Theorie

Qualmende Köpfe und ratlose Gesichter!! Die Theorie forderte ihre Opfer!

Test Theorie



















Ergebnisse der Young Riders Challenge 2005:
PlatzStart.NrNameVornamePreise
12GrothMarcXz660 X
25Witt ThomasYFM 350 R
39RöhrigMarkusAerox Roller
46BrücknerManuel2x Vip-Karten SuperSport-WM / Lausitz
512AllendorfMichel2x Vip-Karten IDM Meisterschaft / Oschersleben
68PfefferkornGerd1x Baboons Enduro Training
716ThurmFrank2x Karten Moto GP/ Lausitz
84WiedemannFriedrichMotorrad Jacke ( On Tour)
914Kuhlen Andreas1x Fleece Pulli ( No Wind)
103MeyerMarc1x RückenProtektor ( Dainese)
1111WittgenAlexander 
1215MalkusTimo 
137KradorfMartin 
1410SchneiderTanja 
1513BenderPhilipp 



Sieger mit 660 X Marc Groth mit seiner nagelneuen Yamaha XT 660 X!