Ohne Fahrerlaubniss legal Motorradluft schnuppern

            Fahren ohne Führerschein 2008



Honda bietet Motorrad-Interessierten ohne Führerschein in der neuen Saison wieder bundesweit Schnuppertrainings an, unter Anleitung und mit gestellten Bikes – natürlich vollkommen legal.

Der Traum vom Motorradfahren beseelt viele Menschen, egal ob jung oder alt. Die Mühen und
natürlich auch die Kosten, die notwendige Fahrerlaubnis zu erwerben, halten etliche potentielle Interessenten jedoch davon ab, eine Fahrschule aufzusuchen und den Bike-Führerschein
tatsächlich in Angriff zu nehmen. Fragen wie »Vielleicht lohnt der ganze Aufwand gar nicht?«, »Schaffe ich es überhaupt, ein Motorrad zu fahren?« oder »Macht mir das überhaupt Spaß?« stehen plötzlich im Raum.
Um hier gezielt Hilfestellung zu geben, hat Honda die Aktion »Fahren ohne Führerschein« ins Leben gerufen. Möglichen Motorrad-Einsteigern und -Einsteigerinnen wird hier die Möglichkeit geboten, erste Fahrversuche bei einem Schnuppertraining zu unternehmen – auf gestellten Maschinen,
unter professioneller Aufsicht, selbstverständlich vollkommen legal und dazu kostenfrei. Die Aktion soll dazu beitragen, möglichen künftigen Bikern die Entscheidungsfindung und den Zugang zum Motorradfahren zu erleichtern.

Nach sehr positiven Erfahrungen im vergangenen Jahr mit über 8.500 Teilnehmern wird Honda die Aktion »Fahren ohne Führerschein« auch 2008 wieder durchführen. Der Terminkalender steht: Bundesweit sind 192 Veranstaltungen geplant, die von 138 teilnehmenden Honda Motorrad-
Vertragspartnern, jeweils in Zusammenarbeit mit lokalen Fahrschulen auf speziellen, dafür abgesperrten Plätzen durchgeführt werden.
Honda stellt für die Schnupperkurse nicht nur die Motorräder zu Verfügung, die modernster Bauart und
durchweg mit besonders sicheren ABS-Bremssystemen ausgerüstet sind, sondern ebenfalls die benötigte Motorrad- Schutzkleidung.
Die Aktion ist komplett gebührenfrei. Teilnehmen an den Fahren ohne Führerschein-Events kann jedermann, das Mindestalter beträgt 17 Jahre.


Ein spezielles Bonbon setzt Honda noch obendrauf: Wer tatsächlich eine Führerschein-Ausbildung
absolviert und sich anschließend zum Kauf einer neuen Honda (z.B. einer CBF600) entschließt, bekommt von Honda noch einen Führerschein-Zuschuß von 1.000 Euro geschenkt.
Informationen zum bundesweiten Terminkalender 2008 sind im Internet unter www.fahren-ohne-fuehrerschein.de abrufbar; auch Anmeldungen sind hier möglich. Selbstverständlich hilft jeder
teilnehmende Honda Motorrad-Händler mit Rat und Tat zu den Schnupperkurs-Events weiter.