Erster Sieg im ersten Cross Country Rennen

KTM hat in Reisersberg ein Cross-Country-Sondermodell vorgestellt.

KTM Crosscountry

Cross Country ist Offroad-Sport für alle. Wer sich zwei Stunden mit gleichstarken Gegnern matchen will, ist hier genau richtig. Diese Erkenntnis hat sich sehr schnell bei der Industrie herum gesprochen. KTM hat jetzt als erster Hersteller reagiert und ein eigenes Cross-Country-Modell herausgebracht.

"Wer sein erstes Rennen nicht nur mitfahren, sondern auch gewinnen möchte, setzt auf die neuen XC-Modelle von KTM", so die klare Aussage der "Orangen" aus Österreich. Die KTM 450 XC gibt?s jetzt in limitierter Auflage mit 18" Hinterrad, Motorschutz, Handguards, Enduro-Schalldämpfer und limitiertem Cross-Country-Dekor inklusive Startnummernfeldern.

Die neue 450er wird über das KTM-Händlernetz vertrieben.

Technische Daten

MOTOR
Bauart: 1-Zylinder, 4-Takt Motor
Hubraum: 449,39 ccm
Bohrung / Hub: 95 / 63,4 mm
Verdichtung: 12:1
Starter: Kickstarter
Getriebe: 4 Gänge
Vergaser: Keihin MX FCR 41
Steuerung: 4 V / OHC mit Rollenkipphebel
Schmierung: Druckumlaufschmierung mit 2 Eatonpumpen
Getriebeschmierung: Motoröl 1,2 l Motorex Power Synt 4T 10W/50
Primärtrieb: 33:76
Sekundärantrieb: Kette 5/8 x 1/4"
Kühlung: Flüssigkeitskühlung
Kupplung: Mehrscheibenkupplung im Ölbad, hydraulisch betätigt
Zündung: Kokusan digital 4K-3A

FAHRWERK
Rahmen: Chrom-Molybdän
Rahmenheck: Aluminium
Lenker: Renthal, Alu konifiziert Ø28
Federung vorne: WP-USD 48/26 MA/PA
Federung hinten: WP-PDS-Federbein DA
Federweg vorne / hinten: 300 / 335 mm
Bremse vorne/hinten: Scheibenbremse 260/220 mm
Felge vorne / hinten: 1,60 x 21"; 2,15 x 18" Excel
Bereifung vorne / hinten: 90 / 90-21"; 140 / 80 18"
Übersetzung: 14:52
Enddämpfer: Aluminium
Steuerkopfwinkel: 63,5°
Nachlauf: 112 mm
Radstand: 1481±10mm
Bodenfreiheit: 380mm
Sitzhöhe unbelastet 925 mm
Tankinhalt: ca. 7 Liter
Gewicht (fahrfertig): 105,4 kg