Sondermodell für den Supermoto-Cup

Husky SM 250 Cup

Für die neue 250er Klasse bietet Husqvarna ab sofort die SM 250 Cup Racing an. Dieses Modell ist extra für den Supermoto Cup 250, der im Rahmen der Int. Deutschen Supermoto Meisterschaft ausgetragen wird, optimiert.

Als Basis dient die schon von Haus aus starke TC 250. Diese erhält unter anderem die obligatorischen Supermotofelgen in den Dimensionen 3,50 x 17? vorne und 5,00 x 17? hinten. Dazu kommen noch andere Gabelbrücken und eine Brembo Bremsanlage, wahlweise mit der Brembo Radial Bremspumpe PR 16. Durch diese verschiedenen Umbaumaßnahmen ist die SM 250 Cup ein kompromissloses Rennsportgerät und prädestiniert für schnelle Runden, extremen Schräglagen und Drifts.

Die SM 250 Cup Racing ist ab ? 6.695 bei jedem Husqvarna Vertragshändler erhältlich.

SM 250 Cup

Basis TC 250 / 04
? 6.695,-- mit Kit 1
? 6.995,-- mit Kit 2
? 7.295,-- mit Kit 2 + Radialbremse

Kit 1
 Rad vorne und hinten (ohne: Reifen, Bremsscheiben, Kettenrad)
 Gabelbrücke oben und unten

Kit 2
 Rad vorne und hinten (ohne: Reifen, Bremsscheiben, Kettenrad)
 Gabelbrücke oben und unten
 Bremsanlage vorn (von SM 450R)

Kit 3 + Radialbremse
 Rad vorne und hinten (ohne: Reifen, Bremsscheiben, Kettenrad)
 Gabelbrücke oben und unten
 Bremsanlage vorn
 Bremspumpe vorne Brembo Radial PR 16